Auftakt für den Abendstern

Wer richtig klaren Himmel und freie Sicht Richtung Westen hat, kann in diesen Tagen in der Abenddämmerung den Planeten Venus knapp über dem Horizont sehen. Das Bild entstand am Abend des 20. Februar auf La Palma mit freier Sicht über den Atlantik. Zugegebenermaßen ideale Konditionen, aber auch in Deutschland betritt der Abendstern nun die Himmelsbühne. Continue reading

Sternbedeckung durch den Mond

Sternbedeckungen durch den Mond führen uns vor Augen, wie schnell sich der Erdbegleiter vor dem Hintergrund der Fixsterne bewegt. Pro Stunde wandert der Mond um etwa seinem scheinbaren Durchmesser (0,5°) in östlicher Richtung. Normalerweise bekommen wir davon nichts mit, weil dieser Bewegung die Erddrehung überlagert ist, durch die sich alle Objekte – scheinbar – nach Westen bewegen. Es sei denn, ein Stern steht dem Mond im Weg. Continue reading

Winterwunderwelt Roque de los Muchachos

Ich will mein Geld zurück. Auf der “Insel des ewigen Frühlings” hatte es letzte Woche ein Wetter, das eigentlich nach Mitteleuropa gehört. Besonders auf dem Roque de los Muchachos, dem 2426 Meter hohen “Dach” von La Palma winterte es doch sehr, mit Schnee und Eis und allem Drum und Dran. Am Samstag lösten sich die Wolken endlich auf und ich konnte mir das Desaster vor Ort anschauen. Ein Bildbericht. Continue reading

Meteoritenfall über der Eifel?

Am 14. November wurde über Mitteleuropa ein besonders heller Meteor beobachtet. Nun kommt eine neue Auswertung von mehreren Videoaufnahmen dieser Feuerkugel zu dem Schluss, dass es dabei zu einem Meteoritenfall gekommen sein könnte: Bis zu 10 Kilogramm Restmasse könnten demzufolge den Erdboden erreicht haben. Das Streufeld der Analyse ist ein 35 Kilometer und rund 500 Meter breiter Streifen westlich von Boppard am Rhein, in der Eifel. Continue reading

22°-Halo, Chile Style

Heute konnte ich den mit Abstand beeindruckendsten 22°-Halo um die Sonne seit vielen Jahren beobachten – und zwar in Santiago de Chile. Das Ereignis zur Mittagszeit war so auffällig, dass Menschen auf der Straße unvermittelt stehen blieben und nach oben blickten. Die Szenerie hatte etwas von Science-Fiction-Film (Pointe vieler der im Laufe des Tages aufgetauchten Memes) und dauerte über eine Stunde. Continue reading

Asteroid Phaethon am 10.12.2017

Gestern abend habe ich den Geminiden-Ursprungskörper und Erdbahnkreuzer (3200) Phaethon aufs Korn genommen. Er war zu diesem Zeitpunkt 11,4mag hell und zog nahe des  hellen Sterns Kapella im Sternbild Fuhrmann seine Bahn. Das machte das Anpeilen mit dem 200mm-Teleobjektiv zum Kinderspiel. Diese Animation ist dabei herausgekommen. Continue reading

Linktipp #22: Der Astropeiler Stockert

Das größte von Amateuren betriebene Radioteleskop steht in der Eifel, genauer auf dem Berg “Stockert” nicht weit von Bad Münstereifel. Es handelt sich um den Ende der 1950er Jahre errichteten “Astropeiler”. Der war Deutschlands erstes frei bewegliches Radioteleskop und ist mit seiner pyramidenförmigen Bauweise und seiner 25-Meter-Schüssel auch heute noch ein herausragendes Bauwerk. Continue reading