Was passiert am Himmel? Die Vorschau für den Juni 2017

Helle, kurze Nächte – dafür ist der Juni bekannt. Am 21. 6. ist Sommersonnenwende. Dunkel wird es erst spät abends. Dennoch tut sich einiges am Himmel: Jupiter und Saturn sind die Glanzlichter der Nacht, Venus steht am frühen Morgen über dem Osthorizont. Am  3. 6. bedeckt der Mond einen hellen Doppelstern, am 5. 6. gibt es einen doppelten Monddurchgang mit Schattenwurf auf Jupiter. Continue reading

Linktipp #6: Beobachtungstipps – die erste Dezemberhälfte

In der Mangelung eigener Himmelsvorschauen (kommen wieder, aber erst in ein paar Wochen) empfehle ich die Beobachtungstipps des geschätzten Kollegen Tobias Häusler. Die findet man halb-monatlich auf den Webseiten von Sterne und Weltraum (bzw. Spektrum). In der aktuellen Ausgabe geht es um Asteroiden, einen sehr hellen Stern mit seinem winzigen Begleiter, sowie Sternhaufen für das Fernglas.