Chile, das Land der Sternwarten

Am kommenden Mittwoch, den 10. August, halte ich im Deutschen Museum in München einen Vortrag mit dem Titel “Chile, das Land der Sternwarten”. Seit 2007 habe ich das südamerikanische Land mehrfach bereist und die beiden letzten Jahre dort gelebt. In dieser Zeit habe ich alle großen Observatorien besucht, einige mehrfach und über Nacht. Im Vortrag zeige ich viele Bilder von diesen Besuchen und erzähle einige Anekdoten.

Abendstimmung auf dem Cerro Paranal.
Abendstimmung auf dem Cerro Paranal.

Der Vortrag findet im Rahmen des Monatstreffens der Beobachtergruppe am Deutschen Museum statt. Sie sind offen für alle und kosten keinen Eintritt. Treffpunkt ist um 20:00 Uhr im Innenhof des Deutschen Museums (vor dem Haupteingang, dort, wo die große goldenen Sonne steht). Wer kommen möchte, muss pünktlich sein, da die Gruppe gemeinsam das Gebäude betritt (das Museum hat zu dieser Uhrzeit bereits geschlossen).

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Man sieht sich!

Hier geht es zur Webseite der Beobachtergruppe.

One thought on “Chile, das Land der Sternwarten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.