Was passiert am Himmel? Die Vorschau für den Juni 2017

Helle, kurze Nächte – dafür ist der Juni bekannt. Am 21. 6. ist Sommersonnenwende. Dunkel wird es erst spät abends. Dennoch tut sich einiges am Himmel: Jupiter und Saturn sind die Glanzlichter der Nacht, Venus steht am frühen Morgen über dem Osthorizont. Am  3. 6. bedeckt der Mond einen hellen Doppelstern, am 5. 6. gibt es einen doppelten Monddurchgang mit Schattenwurf auf Jupiter. Continue reading

Linktipp #11: Das Online-Astronomielexikon

Der heutige Linktipp ist für Eingeweihte schon ein alter Hut: Andreas Müllers Astronomie-Lexikon, gehostet von spektrum.de, ist schließlich schon zehn Jahre online. Müller ist Astrophysiker und wissenschaftlicher Koordinator im Exzellenzcluster „Origin and Structure of the Universe“ der Technischen Universität München.  Für diejenigen, die sein Lexikon bislang noch nicht kannten: Was immer ihr für einen Begriff aus der Astronomie, Astrophysik oder Kosmologie erklärt haben wollt, hier findet ihr bestimmt etwas dazu. Von Abbremsparameter bis Zyklotron. Continue reading

Blog-Flashback #2: Sterne gucken

Einer der 15 besten wissenschaftlichen Blogartikel des Jahres 2008
Einer der 15 besten wissenschaftlichen Blogartikel des Jahres 2008

Amateurastronomen suchen nach Kometen, beobachten veränderliche Sterne oder fertigen gnadenlos gute Fotografien. Oder wollen einfach Sterne gucken – und was sonst noch so da oben zu finden ist. Was treibt sie dazu? Es folgt der Versuch einer Antwort. Ein Erlebnisbericht von einer ungewöhnlichen Nacht an einem ungewöhnlichen Ort. Zuerst erschienen am 8. Mai 2008.

Continue reading