Eine astronomische Pressemeldung und ihr Inhalt

Ffffffffffft. Als Wissenschaftsjournalist hört man ihn manchmal ganz leise beim Lesen gewisser Pressemeldungen: den Klang entweichender, heißer Luft. Letzte Woche war wieder AAS-Tagung in den USA, und mein Email-Postfach quoll über. Viele der dort verkündigten astronomischen Neuigkeiten sind wirklich spannend und haben Hand und Fuß, aber manchmal… Bei folgendem Beispiel handelt es sich wohlgemerkt nicht um die Regel. Ein Einzelfall ist es aber auch nicht. Continue reading

Linktipp #17: Red Dots – Nah dran an der Exoplanetensuche

Das Team um Guillem Anglada-Escudé von der Queen Mary University of London, das im letzten Jahr mit der Entdeckung des nächstgelegenen Exoplaneten Proxima Centauri b für Aufsehen sorgte, hat ein neues Beobachtungsprojekt gestartet – und wie beim Vorgänger “Red Dot” eine zugehörige “Public-Outreach-Kampagne” ins Leben gerufen. Unter der Webseite reddots.space berichten die Forscher über den Fortschritt ihrer Arbeit und kommunizieren dabei auch über ein interaktives Forum. Auch eine Zusammenarbeit mit Amateurastronomen ist Teil der Kampagne. Continue reading