Linktipp #53: Langsam zeigt sich ein Muster

Schnelle Radioblitze (Fast Radio Bursts, oder kurz FRBs) sind das derzeit heißeste Thema der Radioastronomie. Von nicht einmal anderthalb Jahrzehnhten entdeckt, stellten die extrem kurzen und enorm hellen Blitze die Wissenschaft zunächst vor ein Rätsel. Inzwischen formt sich dank neuer Instrumente und verbesserter Auswertetechnik ein Bild. So glaubt man zu wissen, was die meisten FRBs auslöst. Für Welt der Physik habe ich mit einer Radioastronomin über die spannende Geschichte der FRBs und den Stand der Forschung gesprochen. Das Interview ist seit heute hier abrufbar!