Elon Musks “Starlink” – das Ende des Nachthimmels, wie wir ihn kennen?

Kurzes Zukunftsszenario: Spätestens 2025 können Sie sich die neuesten Neuigkeiten der Kardashians via Satelliteninternet in die tiefste Serengeti herunterladen. “Starlink” sei Dank. Und gratis dazu am Nachthimmel eine ganz neue Art der Lightshow genießen, wo knapp 12.000 Minisatelliten mit den Sternen um die Wette blinken. Klingt verheißungsvoll, übertrieben oder einfach schrecklich? Ein wichtiger Schritt dorthin wurde jedenfalls am vergangenen Wochenende getan. Continue reading

Das Twitter-Teleskop

So ein 24-Zoll CDK ist schon eine feine Sache. Ein Teleskop mit mehr als einem halben Meter Spiegeldurchmesser würde mancher gern haben (ich auch). Wer Twitter (Facebook oder einfach Email gehen auch) nutzt, kann nun immerhin mit einem fotografieren: Das Burke-Gaffney-Observatorium der St. Mary’s University im kanadischen Halifax lässt sich problemlos über Social Media ansteuern und nutzen, und das weltweit und von jedermann. Ich hab’s ausprobiert und bin begeistert. Continue reading