Linktipp #55: Wie der Klimawandel die Raumfahrt gefährdet

Eigentlich könnte es ein Grund zur Freude sein: Die Lebensdauer millionenteurer Satelliten wird sich in Zukunft wohl deutlich verlängern. Das jedenfalls legt eine von Matthew Brown von der Universität von Southampton in Großbritannien und seinen Kollegen Anfang April in der Fachzeitschrift Journal of Geophysical Research: Atmospheres veröffentlichte Studie nahe. Der Grund ist die Zunahme an CO₂ in der Atmosphäre, die deren Wechselwirkung mit Objekten im Orbit verändert. Doch nicht nur kommerzielle, militärische und wissenschaftliche Satelliten werden profitieren.

Continue reading